One Order - One Tree

Die Bäume, die wir mit Eden Reforestation Projects pflanzen, unterstützen die Vielfalt der Wildtiere, verbessern die Küsten, bieten der indigenen Bevölkerung sinnvolle Löhne und bauen Mangrovenbäume an, die eine unglaubliche Kohlenstoffsenke darstellen.

 Mangroven Madagaskar

 Mangrovenwald in Madagaskar


Auswirkungen des Pflanzens von Mangroven:

‍Mangroven sind einzigartige Ökosysteme, die in einem weiten Verbreitungsgebiet in den Tropen zu finden sind und die Gezeitengebiete von mehr als 120 Ländern besetzen. Mangroven und Küstenfeuchtgebiete im Allgemeinen sind weltweit wichtig für die vielen Dienste, die sie für die Menschen und den Planeten erbringen. Diese Dienstleistungen umfassen den Schutz vor Sturmfluten, die Unterbringung von Baumschulen für Fische und andere Meereslebewesen, die Bereitstellung von Baumaterialien, Brennholz und die Bereitstellung von entscheidend wichtigen Dienstleistungen zur Stabilisierung des globalen Klimas als wichtiger Kohlenstoffspeicher.


Mangroven, eine unglaubliche Kohlenstoffsenke:

‍Mit dem schnellen Anstieg der Treibhausgasemissionen im letzten Jahrhundert ist der Bedarf an dauerhaften Kohlenstoffsenken gewachsen. Die neuesten Modelle deuten darauf hin, dass es nicht mehr ausreicht, nur Emissionen zu reduzieren und bestehende Wälder zu schützen, um innerhalb des „akzeptablen“ globalen Temperaturanstiegs zu bleiben, sondern dass wir die Fähigkeit zur Bindung von Kohlenstoff schnell erhöhen müssen. Weltweit wird geschätzt, dass Mangrovensysteme erstaunliche 20 Petagramm Kohlenstoff enthalten. Für ein Biom, das weniger als 5 % der Landfläche der Erde ausmacht, macht dies Mangroven zu einem der wichtigsten Kohlenstoffvorräte, sogar mehr als viele Regenwälder wie der Amazonas. Ebenso binden Mangroven als relativ schnell wachsende Artengruppe sehr schnell Kohlenstoff.

Helfen Sie mit, Wildtiere und Vielfalt zu unterstützen:

‍Während Wälder zerstört werden, verlieren Wildtierarten ihren natürlichen Lebensraum, was sie zur Umsiedlung zwingt und ihre Überlebensfähigkeit einschränkt. Madagaskar ist mit über 200 Säugetierarten, 100 Lemurenarten, 300 Vogelarten und fast 300 Amphibienarten eine der größten Schutzprioritäten der Welt. Rund neunzig Prozent aller Wildtiere in Madagaskar sind endemisch. Unsere Arbeit mit Eden schützt diese Wildtierarten in Madagaskar, indem wir ihre natürlichen Lebensräume wiederherstellen.

 

Erfahre mehr über die Projekte von EDEN REFORESTATION

https://www.edenprojects.org/